Michael H. Becker

Michael H. Becker

Michael H. Becker leitet seit 2016 die Globale Verpackungsentwicklung für die Kosmetikmarken von Beiersdorf. Nach seinem Studium der Chemischen Technologe startete der Dipl.-Ing. 1995 seine Karriere als Verpackungsentwickler bei Procter & Gamble in Schwalbach a.T. 1999 wechselte er zu Schwarzkopf und Henkel nach Düsseldorf. Dort übernahm er erste Führungserfahrung. Ab 2005 baute er in Shanghai die regionale Verpackungsorganisation für Schwarzkopf auf. Nach seiner Rückkehr 2008 nach Düsseldorf leitete er bis 2015 erst die Regionale, anschließend die Globale Verpackungsentwickung für den Unternehmensbereich Adhessive Technologies, zuletzt von Amsterdam aus. Der Wechsel 2016 zu Beiersdorf bedeutete für ihn gleichzeitig eine Rückkehr zur Kosmetik.